John Sinclair (37) "Dr. Tods Horror-Insel"

Buch und Regie:

Oliver Döring

Nach Heftroman:

133

Format:

1 CD (19 Tracks)

Länge:

51:13 Min.

Herausgabe:

8. Juni 2007

ISBN:

978-3-7857-3334-9




Inhalt

Dr. Tod uns seine Mordliga lassen eine Bohrinsel in einem tödlichen Nebel versinken. Nur der Boss der Männer überlebt und wird gezwungen weiterzubohren. Er soll ein Wesen befreien, dass seit Jahrtausenden tief unter der Bohrinsel liegt: Vampiro-del-mar, der Kaiser der Vampire. John Sinclair macht sich alleine auf den Weg zur Insel. Kann er die Mordliga aufhalten?


Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Joachim Kerzel
Ansage Fred Bogner
John Sinclair Frank Glaubrecht
Suko Martin May
Bill Conolly Detlef Bierstedt
Solo Morasso Tilo Schmitz
Sir James Powell Karl-Heinz Tafel
Dr. Peters Thomas Vogt
Colonel Rykder Thomas Friebe
Pilot Granada Tobias Meister
Lupina Claudia Urbschat-Mingues
Pamela Scott Katrin Fröhlich
Mr. Mondo Till Hagen
Vampiro-del-mar Helmut Krauss
Tokata Karsten Gausche
Mark Brennan Michael Pan
Harry Poole Jörg Döring
Frank Rainer Döring
Gerry Wolfgang Ziffer
Sergeant Joachim Siebenschuh

© 2007 by Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG. Bergisch Gladbach / WortArt, Köln


Kommentar - Detlef Kurtz

Nach genau einem Jahr Pause muß der Geisterjäger wieder die Menschheit vom Bösen bewahren, doch das Ergebnis ist diesmal leider eine reine Actionfolge, die eigentlich nur ganz kurz am Anfang eine spannende Atmosphäre schafft. Nach der Titelmelodie geht es relativ unspektakulär mit Schlägereien und platten Dialogen weiter. Lediglich die Besetzung verhindert ein Abschalten.

Die Besetzung, Effekte und natürlich die Musik schaffen eine gelungene Atmosphäre, wie man sie von Sinclair-Folgen gewohnt ist, jedoch gleicht sie diesmal die austauschbare Handlung nicht aus. Die Folge bietet nichts, was ein „oh“ auslöst.

Die Trackeinteilung ist vorbildlich, sie ermöglicht das Überspringen, oder Anwählen, jeder Szene. Die Effekte sind Kinoreif und werden im Zusammenspiel mit spannender Musik eingesetzt.

Fazit: Gut gemacht, aber trotzdem nichts besonderes. Gute Sprecher, Effekte und Musik in einer unspektakulären Handlung, die es innerhalb der Sinclair-Reihe schon zu oft gab. Nur für Fans der Reihe ein Muß!



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de