Perry Rhodan (03) "Mutanten"

Buch:

H. G. Francis

Produktion und Regie:

Heikedine Körting

Format:

1 CD (6 Tracks)

Länge:

46:20 Min.

Herausgabe:

Mai 1999

Europa-Bestellnr.:

74321 62395 2




Inhalt

Die Großmächte geben den Kampf gegen die Dritte Macht noch nicht auf. Sie greifen erneut und auf besonders gefährliche Weise an. Doch da kommt Hilfe für Perry Rhodan: Die Mutanten. Und während sich die Machtblöcke der Erde noch streiten, spitzt sich die Lage zu, denn eine weitere Gefahr droht: Ein vernichtender Angriff aus dem All.

Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Peer Schmidt
Perry Rhodan Uwe Friedrichsen
Reginald Bull Rolf Jülich
Crest Ernst von Klippstein
Thora Judy Winter
Dr. Manoli Henry Kielmann
Dr. Frank Haggard Gottfried Krammer
John Marschall Horst Stark
Tako Kakuta, Teleporter Gernot Endemann
Allan D. Mercant Günter Ungeheuer
Hangler, Bankräuber Victor Schwarz
Direktor der Zentralbank Helmut Hansen
1. Agent Frank Ahrens
2. Agent Hans Meinhardt
Pilot Peter Lakenmacher

(P) + © 1983/1999, BMG Ariola Miller (früher: Miller International)
© 1983/1999, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Die dritte Folge ist zugleich der letzte Teil der Einführung zur Serie. UNTERNEHMEN STARDUST erzählt über die Mondlandung und die Rückkehr zu Erde. DIE DRITTE MACHT beschäftigt sich vor allem mit den Feinden und Freunden von Perry Rhodans Unternehmung und mit Crest, der als Trumpf-As eingesetzt wird, damit Thora den Stützpunkt beschützt. In MUTANTEN spitzen sich die Ereignisse zu und man hört in jeder Minute die Veränderung, die sich auf beiden Seiten einstellt. Immer mehr Personen glauben nicht daran, das Rhodan wirklich etwas Schlechtes im Schilde führt. Dies merken auch die Mutanten, die später in den Mittelpunkt der Serie gerückt werden und sich ab dieser Folge zu Rhodan begeben bzw. von ihm einstellt werden. Anders als bei Comicverfilmungen sind ihre übersinnlichen Fähigkeiten nicht ganz so übertrieben. Gedankenlesen oder Dinge in der Luft schweben zu lassen sind ihre Grenzen, wobei der beeindruckendste Charakter "Tako" ist, der mit Hilfe seiner Kraft "teleportieren" kann. Er kann - nur durch die Kraft seines Willens - sich auflösen und dort wieder erscheinen, wo er hin möchte.

Auch MUTANTEN ist - wie immer - spannend und interessant. Zwar wirken DIE DRITTE MACHT und MUTANTEN etwas langgezogen; doch notwendig sind sie, da man sonst die Figuren und die Handlung der kommenden Folgen nicht verstehen kann. Der Humor kommt aber ebenso nicht zur kurz, wie diese Szene beweist:

BEMERKUNG ZUR NEUAUFLAGE: Die dritte Folge leidet unter der Neuabmischung, da die Tonspur wohl nicht immer absolut getrennt werden kann, hört man im Hintergrund noch die alte Melodie und im Vordergrund die Neue Melodie (fällt jedoch nur auf, wenn man drauf achtet).

Fazit: Eine Folge die zwar ohne die ersten beiden auskommt, aber möglichst mit ihnen zusammen gehört werden sollte. Der Start der größten SF-Serie der Welt als Hörspiel mit Top-Sprechern, für jeden Fan ein muss!



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de