Audiobooks

Jerry Cotton (02) - Mir blieben nur noch Stunden
Gelesen von: Manfred Lehmann

 Inhalt:
 Dabei war es so ein erfolgreicher Abend. Doch 
 als Jerry Cotton nach Hause kommt, teilt ein 
 Anrufer ihm mit, daß er nur noch wenige Tage 
 zu leben hat. Das Gift beginnt schon zu wirken, 
 als Jerry Cotton versucht, sein eigenes Leben 
 zu retten...


Der Kommentar - Detlef Kurtz

 
 Diesmal beginnt der Fall für Jerry Cotton sehr geheimnisvoll. Ein Anrufer gibt eine Morddrohung ab.
 Die Szene ist nicht mit Geräuschen unterlegt, schade eigentlich. Aber diese Folge ist keineswegs
 schlechter als die Erste. Die Handlung lebt von der Hervorragenden Geschichte und des guten 
 Tempos von Manfred Lehmann.

 Man merkt deutlich das Manfred Lehmann sich eingelesen hat, er hört sich viel besser und lebhafter
 an als im ersten Jerry Cotton Hörbuch.

  
 FAZIT: Besser als die 1. Folge, so machen Hörbücher Spaß!

Produktionscrew

Stimme: Manfred Lehmann
Idee und Regie: Florian Fickel
Tonmeister: Jürgen Swobode
Kürzungen und Script-Girl: Silke Hummel
Assistent: Jens Akermann und Alex Garbe
Illustration: Thilo Rotacker, 70176 Stuttgart
Grafik: Bea Becker
Sängerin: Moni Schuster

 Produziert bei der floridan audioproduktion, 70184 Stuttgart

 Mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG
 © 2000 by Bastei Verlag

 

Herausgabe:

 9. April 2001 

Länge (auf CD - 19 Tracks):  64:47 Min.
SPV-Bestell-Nr.

 410-51012 

Erhältlich u. a. bei AMAZON.de


© + (P) 2000 floff publishing
 

Diese Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Infoseite HörNews.de
http://www.hoernews.de