diverse Autoren -- - HR Giger's Vampirric (02)


Gelesen von: Helmut Krauss
Regie: Lars Peter Lueg
Format: 1 CD (20 Tracks)
Länge: 78:30 Min.
Herausgabe: September 2004
ISBN: 3-86552-001-4



Inhalt

HR Giger´s Vampirric 2
Leonhard Stein - Der Vampyr
Amelia Reynolds Long - Der Untote

Grandiose Vampir-Stories, ausgewählt und mit einem Vorwort von Oscar-Preisträger und Alien-Schöpfer H. R. Giger höchstpersönlich. Ein Genuss für Freunde surrealer Klangwelten. Gelesen von den besten Sprechern Deutschlands. Einzigartig: HR Giger spricht das Vorwort selbst!



© 2004, LPL Records


Kommentar - Detlef Kurtz

Die erste Geschichte berichtet von einer schönen Frau, die als Vampyr ihr Unwesen treibt, doch ein aufmerksamer Jäger macht es sich zur Aufgabe sie zur Strecke zu bringen. „Der Untote“ berichtet über eine seltsame Erkrankung eines Mannes, doch schnell wird klar, welches Schicksal ihn ereilt.

Nachdem Teil 1 wirklich schockieren konnte, wirkt Teil 2 geradezu harmlos. Helmut Krauss leistet gute Arbeit, aber eine „Gänsehaut für die Ohren“ stellt sich diesmal nicht ein. „Der Vampyr“ ist die bessere der beiden Geschichten, aber das große Fazit ist wohl, dass eine spannende Atmosphäre oder gar die Gänsehaut nie aufkommt.

20 Tracks ermöglichen das Anskippen nach einer Pause, sehr gut! Schade und etwas negativ ist, dass es keine Inhaltsangabe gibt, um die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Fazit: Solide Lesung, die aber keine großen Emotionen weckt. Teil 1 war wesentlich interessanter und spannender inszeniert. Für Fans des Genres dennoch interessant, aber man sollte nicht zuviel erwarten.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de