Guy de Maupassant - HR Giger's Vampirric (04)


Gelesen von: Thorsten Michaelis
Regie: Lars Peter Lueg
Format: 1 CD (18 Tracks)
Länge: 78:30 Min.
Herausgabe: September 2004
ISBN: 3-86552-003-0



Inhalt

HR Giger´s Vampirric 4
Guy de Maupassant - Der Horla

Grandiose Vampir-Stories, ausgewählt und mit einem Vorwort von Oscar-Preisträger und Alien-Schöpfer H. R. Giger höchstpersönlich. Ein Genuss für Freunde surrealer Klangwelten. Gelesen von den besten Sprechern Deutschlands. Einzigartig: HR Giger spricht das Vorwort selbst!



© 2004, LPL Records


Kommentar - Detlef Kurtz

Wir begleiten einen Icherzähler, der im Tagebuchstil erzählt, was ihm widerfährt. Ist er der Übeltäter, oder ist er das Opfer? Leise und mit viel Tempo trägt Torsten Michaelis (dt. Stimme von Wesley Snipes) die Handlung vor. Durch die Art der Erzählung entsteht eine Spannung, die alle Hörer gebannt vor dem CD-Player kleben lässt, bis die 78 Minuten vorbei sind.

Das Vorwort von HR Giger wirkt nach wie vor bemüht und abgelesen, darüber hinaus geht es langsam aber sicher auf die Nerven, da wir es in den anderen drei Folgen schon gehört haben. Aber die großartige Lesung läßt diesem kleinen Kritikpunkt kaum Luft zum Atmen. 18 Tracks sorgen für das einfache Weiterhören und eine ansprechende Verpackung runden den positiven Eindruck ab.

Fazit: Geheimnisvoll und jede Sekunde mit Spannung erfüllt. Für alle Fans ein muß, für alle die reinhören möchten eine Empfehlung. Die Existenz des Vampirs steht im Mittelpunkt nicht die blutrünstige Tat!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de