Ken Follett - Nadel, Die


Gelesen von: Horst Frank
Regie: Marc Sieper
Format: 4 MC's
Länge: ca. 360 Min.
Herausgabe: 1996
ISBN: 3-7857-1001-1



Inhalt

April 1944. Vor der schottischen Küste wartet ein deutsches U-Boot auf einen Spion. Man nennt ihn "Die Nadel". Zwischen ihm und seinem Erfolg steht nur noch Rose, eine junge Engländerin. Doch wie soll eine einsame Frau, hin und her gerissen zwischen Pflicht und lang verdrängter Leidenschaft, einem Mann widerstehen, der zu allem bereit ist, um sein Ziel zu erreichen?



© 1996 Gustav Lübbe Verlag GmbH


Kommentar - Detlef Kurtz

Ein Thriller der sehr interessant wirkt, aber nicht - zumindest als Audioroman - mitreißt wie "Der Widersacher". Auch wenn die Geschichte ihre "langen Momente" hat, wird sie vom Leser - Horst Frank - gerettet!
Horst Frank, "???-Fans" bekannt als "Kommissar Reynolds", hat seit seinem Ausstieg aus der Hörspielreihe, und einer schweren Krankheit, nichts von seinem Talent verloren.
Horst Frank lieh seine Stimme u. a. in folgenden EUROPA-Produktonen:
Grusel 2 "Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten" (Tom Fawley)
Grusel 6 "Das Duell mit dem Vampir" (Tom Fawley)
Flash Gordon (Erzähler)
Die drei ??? (Kommissar Reynolds)
Sherlock Holmes "Im dienste ihrer Majestät" (03) (Sherlock Holmes Bruder)

Im Gegensatz zu anderen Herstellern liefert "Lübbe Audio" die MCs in kleinen Hüllen d. h. eine Hülle für eine MC, nicht in einer Audiobook-Hülle. Was jedoch auch seine Vorteile hat, falls mal eine Hülle kaput kann man diese schneller ersetzen!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de