K. H. Sheer - ZBV 1 - Zur besonderen Verwendung


Gelesen von: Volker Risch
Regie: keine Angaben
Format: 4 CDs
Länge: ca. 309 Min.
Herausgabe: Mai 2005
ISBN: 3-936337-85-3



Inhalt

Die Staragenten der GEIHEIMEN WISSENSCHAFTLICHEN ABWEHR (auch GWA genannt)Thor Konnat alias HC-9 und Hannibal Othello Xerxes Utan alias MA-23 bewegen sich im Milieu des Kalten Krieges zwischen Ost (Großraum Asien)und West. Das ungleiche Duo erinnert an James Bond in Begleitung eines nicht gesellschaftsfähigen Bruders. In den späteren Folgen verlagert sich der Aktionsradius in den Weltraum und die Agenten bekämpfen Außerirdische - die Wurzeln der Auseinandersetzung reichen weit in die Vergangenheit...



Hörbuchfassung - © 2005, Eins A Medien GmbH – Köln


Kommentar - Detlef Kurtz

Mit ZBV sichert sich EinsAMedien eine ganz besondere Lizenz. Die 50teilige Serie basiert auf Romane von K. H. Sheer (Perry Rhodan Co-Erfinder), die 1957 das Licht der Welt erblickten. Die Figuren und Probleme erinnern sehr an Perry Rhodan, der Geheimdienst und die Agenten erinnern an die sehr viel später entwickelte Serie „Larry Brent“. K. H. Sheer war seiner Zeit voraus und bewies schon damals das er ein guter SF-Autor ist. Die Folge: Die Serie ist, trotz ihres Alters, immer noch aktuell.

Nach einem langsamen, aber nicht langweiligen, Anfang, erhöht sich das Tempo. Die Handlung ist spannend erzählt und bietet eine dichte Atmosphäre. Volker Risch weiß genau wie er betonen muß. Mit dem richtigen Tempo paßt sich Risch jeder Szene perfekt an. Ihm und der Vorlage ist es zu verdanken, das das Hörbuch verschlungen wird.

Die 4 CDs sind in Tracks unterteilt, die ein schnelles Weiterhören, nach einer Pause, ermöglichen. Einziger Kritikpunkt ist der Wechsel von CD 2 auf 3, der mitten in einer Szene erfolgt.

Fazit: Ein guter Start einer spannenden Hörbuch-Reihe. Für alle SF-Fans, die eine Mischung aus James Bond und SF mögen, ein muß. Band 1 macht neugierig und lässt nach der Fortsetzung schmachten ...




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de