Sandra Brown - Crush - Gier


Gelesen von: Franziska Pigulla
Regie: Stefan Nickels
Format: 6 CDs
Länge: ca. 420 Min.
Herausgabe: Februar 2005
ISBN: 3-89830-925-8



Inhalt

Dank der angesehenen Ärztin Rennie Newton wird der Berufskiller Lozada freigesprochen. Doch dann geschieht ein Mord, der Rennie Newton sehr gelegen kommt, und alle Hinweise deuten auf Lozada als Täter. In welchem Verhältnis steht die Chirurgin zu dem Killer? Lozada dringt in ihr Haus ein und hinterlässt ihr einen Strauß roter Rosen mit einer Karte: „I’ve Got a Crush on You – Ich will dich!“ Der einzige Mensch, der noch Vertrauen in Rennie setzt, ist der vom Dienst suspendierte Polizist Wick Threadgill – doch er ahnt nicht, dass sie mehr zu verbergen als zu verlieren hat ...
Nach „Envy-Neid“ erneut ein fesselnder Thriller von Sandra Brown.



Hörbuchfassung - © 2005 by Random House Audio GmbH – Köln


Kommentar - Detlef Kurtz

Die Inhaltsangabe macht Versprechungen, die nicht gehalten werden können. Zugegeben, die Figuren sind detailliert beschrieben und die Handlung ist interessant, doch richtig fesseln vermag die Hörbuchversion nicht. Dies liegt nicht an Franziska Pigulla, die wieder hervorragende Arbeit leistet, sondern an der Erzählart. Viele Nebensächlichkeiten und viel zu viele Figuren lassen einen schnell den Überblick verlieren, um was es eigentlich geht.

Der Thriller enthält alles was er braucht, doch die guten Zutaten, werden leider nicht ausgenutzt, um die Geschichte spannend zu erzählen. Beziehungskisten und viele langatmige Dialoge nehmen den Schwung aus der Handlung. Die spannenden und fesselnden Momente sind nur sporadisch vorhanden, besonders wenn Lozada auftaucht, doch dies reicht schlicht weg nicht, um das Werk als „fesselnder Thriller“ betitelt zu werden.

Das Hörbuch enthält ein Booklet mit der Biografie von Autor und Leserin und die üblichen Copyrightangaben. Genügend Tracks sorgen für das leichte Weiterhören, nach einer Pause.

Fazit: Interessant und vielschichtig, aber nicht fesselnd! Für alle die detaillierte Figuren und eine ausgeklügelte Handlung hören möchten, aber nicht zu sehr auf Spannung setzen.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de