Henning Mankell - Mann am Strand, Der


Gelesen von: Axel Milberg
Regie: Caroline Neven Du Mont
Format: 1 CD (16 Tracks)
Länge: 72:56 Min.
Herausgabe: August 2005
ISBN: 3-89940-627-3



Inhalt

Mord oder Selbstmord? Ein Mann steigt in der Nähe des Strandes ins Taxi und stirbt während der Fahrt. Vergiftet. Doch wer hat ihm das Gift verabreicht? Kommisssar Wallander findet heraus, dass der Sohn des Mannes sieben Jahre zuvor ermordet wurde. Der Täter wurde nie gefasst. Und die Richterin von damals wohnt ebenfalls in der Nähe des Strandes ...

„Der Mann am Strand“ ist eine im Hörbuch bislang unveröffentlichte Erzählung aus „Wallanders erster Fall“



Buchrechte - © 1999, Henning Mankell
Hörbuchrechte - © 2005, Der Hörverlag GmbH - München.


Kommentar - Detlef Kurtz

Ein wirklich geheimnisvoller Fall wartet auf Wallander. Ein toter im Taxi, doch wie kommt er dahin und wer hat ihn ermordet? Eine Vergiftung wird festgestellt und dennoch bleiben viele Fragen offen. Die Spur führt Wallander zu einer Richterin, die totkrank im Bett liegt...

Henning Mankel versteht es in diesem Fall, dass es – wie so oft bei ihm – kein Schwarz oder Weiß gibt. Die Bösen sind nicht die Bösen und trotz der Ermordung beginnt man unweigerlich Mittleid für die Täter zu empfinden. Der Roman kommt allerdings recht langsam voran. Richtige Actionszenen bleiben aus, aber dies ist wiederum typisch Wallander. Es geht um die Ermittlungsarbeit und soziale Ansichten und nicht um pure Krimiunterhaltung allein.

Die 72 Minuten vergehen wie im Flug. Axel Milberg versteht es jeder Figur leben einzuhauchen, ist aber ein Leser, kein Nachspieler wie etwa Rufus Beck, dennoch stimmt das Tempo und einem gemütlichen Krimiabend steht nichts im Wege!

Das Inlay enthält zwei Biografien (Autor / Sprecher), sowie Programm- und Copyrighthinweise. 16 Tracks sorgen für eine absolut perfekte Trackeinteilung. Wer eine Pause machen möchte, muß also nicht die Angst haben, das eine stelle lange gesucht werden muß. Großartig!

Fazit: Eine rundum gelungene Produktion. Axel Milberg liest zügig die Handlung und findet zu jeder Zeit das richtige Tempo! Action gibt es nur sehr wenig, dafür aber durchdachte Ermittlungsarbeit und ein überraschendes Ende...




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de