Mark Twain - Große Geschichten, neu erzählt "Tom Sawyer"


Gelesen von: Uwe Friedrichsen
Regie: keine Angaben
Format: 1 CD (14 Tracks)
Länge: ca. 69 Min.
Herausgabe: 24. Oktober 2005
ISBN: 3-8291-1571-7



Inhalt

Sie sind immer wieder Vorbild und von jungen Menschen geliebt: Tom Sawyer und sein Freund Huck Finn. Unangepaßt und abenteuerlustig sind sie, freche, sympathische Aussteiger aus den Zwängen der bürgerlichen Ordnung. Und Erwachsene lieben sie in jedem Alter, weil sie durch Tom und Huck vielleicht an ihre verpassten Abenteuer erinnert werden ein Kinderbuch für alle Menschen, in jedem Alter.



Hörbuchfassung - © 2005 by Universal Family Entertainment, Berlin


Kommentar - Detlef Kurtz

Die vorliegen Produktion ist eine Mischung aus Lesung und Hörspiel. Das Ganze wirkt wie eine nicht vollendete Produktion. Es gibt Effekte, die aber nur sehr dezent und sporadisch eingemischt werden. Es gibt Musik, diese ist aber äußerst simpel gestrickt. Die Sprecher sind da, bestreiten aber nur einen Teil der Dialoge, während der Erzähler auch Dialoge vorliest, die eigentlich die Charaktere sprechen könnten.

Ein etwas irritierter Hörer wird zurückgelassen! Auf der einen Seite ist die wirklich nette Geschichte und Uwe Friedrichsen, der sehr gute Arbeit leistet, auf der anderen Seite amateurhaft wirkende Sprecher, die durch kleine Miniszenen regelrecht stören. Das Hörbuch ist weder gelungen, noch Misslungen, so seltsam das auch klingen mag!

14 Tracks sorgen für ein schnelles Weiterhören, nach einer Pause. Ein recht seltsames Cover-Design schreckt ab und schwarze Schrift auf Dunkelblau ist nicht wirklich leserlich!

Fazit: Nett gemeint, aber schlecht umgesetzt! Kurzweilige Unterhaltung, die aber besser hätte sein können, wie andere Folgen der Reihe beweisen!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de