Mary Higgins Clark - Wenn wir uns wiedersehen


Gelesen von: Ingrid van Bergen
Regie: Margrit Osterwold
Format: 4 CD's
Länge: ca. 396 Min.
Herausgabe: 2000
ISBN: 3-453-17304-X



Inhalt

Als Molly Lasch nach sechs Jahren Gefängnis entlassen wird, ist sie fest entschlossen, den wahren Täter des Verbrechens zu finden, für das sie verurteilt wurde - den Mörder ihres Mannes. Während sie Nachforschungen anstellt, geschieht ein weiterer Mord, und Molly gerät in einen fast ausweglosen Alptraum...



Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "We'll Meet Again" bei Simon & Schuster, London.
Aus dem Amerikanischen Original von Karin Dunfer.

© 1999 by Mary Higgins Clark
© der deutschsprachigen Ausgabe 1999
und © + (P) der Hörbuchfassung 2000 by Wilhelm Heyne Verlag, München.


Kommentar - Detlef Kurtz

Zuerst zeichnet sich das Hörbuch durch Langeweile aus, doch das ändert sich ab der 2. CD, die Spannung steigt - wie bei jedem Thriller. Man rätselt mit, was in manchen Thrillern ja leider nicht möglich ist. Die Lage spitzt sich zu als die Beschuldigte Molly Lasch eines zweiten Mordes beschuldigt wird.

Fazit: Wie immer gute Qualität von HEYNE, und spannende Unterhaltung mit einem ungewöhnlichen Ausgange, sicherlich einer der Thriller, die man sich als Hörbuch können sollte!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de