Stephen Clarke - Ein Engländer in Paris - Mein Jahr mit den Franzosen


Gelesen von: Andreas Fröhlich
Regie: Martin Freitag
Format: 2 CDs
Länge: ca. 159 Min.
Herausgabe: Februar 2006
ISBN: 3-89813-500-4



Inhalt

Als Engländer in Paris? Pas de problème, denkt der Londoner Paul West und geht als Marketingchef in die capitale. Paul liebt die französischen Filme „Chocolat“ und „Die wunderbare Welt der Amélie“, vor allem aber beschäftigt ihn die Frage, ob Paris wirklich die Hauptstadt der atemberaubenden Unterwäsche ist. Doch schneller, als ihm lieb ist, zeigen die Pariser ihr wahres Gesicht: sie essen Unmengen von Schimmelkäse, mißtrauen allen, die nicht französisch sprechen, haben zweifelhafte Geschäftsmethoden. Und oui, sie kössön sisch den ganzön Tag. Ein charmantes, heiteres Buch über den kleinen Unterschied – zwischen Engländern und Franzosen, Männern und Frauen. Fabelhaft gesprochen von Andreas Fröhlich, der Synchronstimme von Ethan Hawke und John Cusack.



Hörbuch - © 2005/2006, Der Audio Verlag


Kommentar - Detlef Kurtz

Paul West, ein Marketingexperte kommt nach Frankreich und muß in einem französischen Unternehmen zeigen was in ihm steckt. Besonders wie er sich einlebt und was er über Frankreich und dessen Hauptstadt denkt wird Mittelpunkt der Handlung. Natürlich fehlen auch nicht Liebschaften und Probleme, besonders die Sprachversuche sorgen für ein Schmunzeln und interessantes Aufhorchen, da einige französische Ausdrücke erklärt werden.

Die Inhaltsangabe nimmt einen die Worte aus dem Mund. Dieses Hörbuch beschäftigt sich auf höchst amüsante Weise mit Unterschieden aller Art, aber auch Vorurteile werden behandelt und werden mit viel Ironie und Witz von Andreas Fröhlich vorgelesen. Die Handlung überzeugt von der ersten bis zur letzten Minute. Besonders der gelungene Ironie-Ton, den wir bei Andreas Fröhlich schon öfter in Hörbuchproduktionen hören durften, ist ein Gewinn für die Lesung. Jeder Satz sitzt und dank der richtigen Betonung fällt es leicht die Charaktere auseinander zu halten.

Wie üblich wird das unterhaltsame Hörbuch im Digipak geliefert. Neben einen recht schlichten, aber gutem Design gibt es noch ein kleines Booklet, dass die Biografie des Lesers und einen Artikel über den Autoren enthält.

Fazit: Komisch, interessant und kurzweilig. Ein amüsantes Hörbuch, dass sich auch für einen kurzen Hörabend bestens eignet.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de