Gabriel Josipovici - Jetzt!


Gelesen von: Harry Rowohlt
Regie: Gerd Haffmans
Format: 2 CD's
Länge: ca. 152 Min.
Herausgabe: 2000
ISBN: 3-453-18156-5



Inhalt

Tagesspiegel: "Zwischen den satirischen und grotesken Alltagsbeobachtungen Loriots und Gerhard Pols und der Tristesse der Figuren Anton Tschechows und Artuhr Millers changiert Josipovicis Protokoll ...eine brilliante herzerfrischende Ausnahmeerscheinung"



© 1998 by Gabriel Josipovici
© und (P) der Hörbuchfassung 2000 by Raben Records im Heyne Hörbuch, München.


Kommentar - Detlef Kurtz

Im Grunde besteht diese CD aus Humor wie wir ihn durch Loriot kennen. Fragen werden ständig wiederholt und erneut gefragt oder die Antwort wird mehrmals gegeben wie z. B. "Ich bin Müde" - "In deinem alter ist man nicht Müde" - "Ich bin Müde"... Diese Art von Wortlaut findet man auf den ganzen 152 Minuten. Ein Highlight der CD sind eindeutig "der Mann auf der Bank" und der kleine Sohn dem eine gute Nachtgeschichte vorgelesen wird.

Die Handlung wird von mehreren Schauspielern vorgetragen, dies kann man jedoch nicht mit einem Hörspiel vergleichen, da die Szenen allesamt - mehr oder weniger - vorgelesen werden. Äußerst Negativ ist nur das man - im Gegensatz zu anderen Heyne Produktionen - viel zu wenig Tracks einsetzt. Auf 72 Minuten grade mal 13 Tracks auf der 1 CD.

Fazit: Guter Humor, wie wir ihn von Loriot auch schon kennen!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de