Bastian Sick - Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 3


Gelesen von: Bastian Sick
Regie: Hanspeter Krüger
Format: 2 CDs
Länge: ca. 146 Min.
Herausgabe: November 2006
ISBN: 3-89813-566-7



Inhalt

In dieser Lesung entlarvt Bastian Sick aufs Neue sprachliche Ungenauigkeiten, ohne besserwisserisch zu wirken. Er sensibilisiert mit so viel Witz und Charme für den bewussteren Umgang mit der deutschen Sprache, dass ihm die Begeisterung seines Publikums sicher ist.



Buchrechte - © 2006 by Verlag Kiepenheuer & Witsch Köln
Hörbuchrechte - © 2006, Der Audio Verlag Gmb


Kommentar - Detlef Kurtz

Die dritte Folge der beliebten Reihe bietet erneut die schönsten Fehlerteufel und Begebenheiten, die erlebt werden können, wenn man(n) sich mit der Sprache auskennt. Sebastian Sick läuft erneut zur Hochform auf und präsentiert verrücktes und amüsantes aus dem täglichen Sprachgebrauch. Wie auch die Vorgänger, so wird auch diese Folge jedem Amüsieren, oder sogar etwas beibringen! Tut man tut gebrauchen? Was antwortet man auf abgehackt Sätze wie: „Sind Sie die Kasse?“ Diese und andere Fragen werden mit viel Humor und Witz geklärt.

Die Inhaltsangabe könnte etwas detaillierter über den eigentlichen Inhalt berichten, leider klingt sich schon fast wie eine kleine Rezension, ohne dabei auf den Punkt zu kommen. Erneut liest der Autor selbst, allerdings nicht mehr ganz so gekünselt wie in Folge 2. Das Bastian Sick erneut sein Werk vorliest stört nicht, auch wenn seine Art des Vorlesens, im Vergleich mit Schauspielern, schlicht weg anders ist. Mit viel Tempo und einer deutlichen Aussprache sorgt Herr Sick für angenehme Unterhaltung. Die Beispiele über den falschen Sprachgebrauch, oder Satzbau werden so wunderbar betont, das laute Lacher garantiert sind.

Technisch unterscheidet sich das Hörbuch nicht von den anderen der Reihe. Die Tracks sind liebevoll gesetzt, sodass jede kleine Abhandlung angewählt werden kann. Das Booklet enthält neben der Biografie von Herrn Sick, auch einen kleinen Deutsch-Test. Die CDs sind in einem liebevoll gestalteten DigiPak untergebracht.

Fazit: Wer meint, dass Rechtschreibung und Deutsch keinen Spaß machen können, sollte dieses Hörbuch geschenkt bekommen! Erneut wird gekonnt falscher Sprachgebrauch aufgedeckt. Das hohe Tempo und die heitere Stimme des Autors begeistern und lassen auf einen vierten Teil hoffen!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de