Daniela Wakonigg - Mythos & Wahrheit: Sherlock Holmes


Gelesen von: Bodo Primus
Regie: Daniela Wakonigg
Format: 1 CD (12 Tracks)
Länge: ca. 70 Min.
Herausgabe: Februar 2007
ISBN: 978-3-939932-00-0



Inhalt

Sherlock Holmes ist der größte Meisterdetektiv aller Zeiten. Seine Beobachtungsgabe ist berühmt, sein überlegener Verstand legendär. Mit ihrer Hilfe und der moralischen Unterstützung, seines Freundes Dr. Watson löst er im düsteren London des ausgehenden 19. Jahrhunderts Fälle, um deren Aufklärung sich Scotland Yard vergeblich bemüht.

Wie begann die Freundschaft zwischen Holmes und Watson? Wie steht es mit Holmes und den Frauen? Und vor allem: Hat der Meisterdetektiv tatsächlich gelebt oder ist der nur eine literarische Erfindung?

Die Sachhörbuchreihe STIMMBUCH Mythos & Wahrheit bietet spannende historische Spurensuchen, untermalt von Musik und Geräuschen.



Hörbuch - © 2007, Stimmbuch


Kommentar - Detlef Kurtz

Fast ein Jahr nach dem ersten Hörbuch, der äußerst gelungenen Reihe, erscheint diese nicht minder interessante Dokumentation. Niemand anderer als der wohl bekannteste Meisterdetektiv Sherlock Holmes steht im Mittelpunkt! Eine gelungene Mischung aus kurzen Holmes-Szenen und Doku sorgt für das richtige Tempo. Langeweile entsteht durch diesen Kunstgriff nicht.

Die gelesenen Texte werden erneut von Bodo Primus (auch bekannt als „Der letzte Detektiv“) vorgetragen. Die Zitate und Szenen werden von Matthias Haase und anderen bestritten. Sie werden vorgetragen, nicht einfach gelesen, als würde man einen guten Bekannten zuhören, der eine Geschichte erzählt. Die lockere Art verhindert das entstehen eines steifen Doku-Tons und das ist gut so.

Die Texte werden durch passende Musik und dezent gesetzten Effekten unterstrichen. Die Mischung aus guter Musik und den gut ausgewählten Stimmen überzeugt. Die Tonqualität ist vorbildlich und die Trackeinteilung ermöglicht ein einfaches weiterhören.

Fazit: Eine Spurensuche der besonderen Art! Wer schon immer mehr über Sherlock Holmes und dessen Erfinder Sir Arthur Conan Doyle wissen möchte, ist hier richtig. Statt einer steifen Vorlesung, gibt es eine gelungene Erzählung, die zu keinem Zeitpunkt abgelesen klingt.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de