Joanne Harris - Chocolat


Gelesen von: Maud Ackermann
Regie: keine Angaben
Format: 4 CDs
Länge: ca. 320 Min.
Herausgabe: September 2007
ISBN: 978-3-88698-169-4



Inhalt

Der bezaubernde Roman über die unwiderstehliche Verführerungskraft von Schokolade, verfilmt mit Juliette Binoche und Johnny Depp.

Ist Vianne Rocher eine Magierin? Sie verzaubert die Menschen mit ihren selbstgemachten Pralinen und Schokoladenkreationen. In dem fanzösischen Städtchen in dem sie sich niederlässt, gewinnt sie rasch Zugang zu allen Herzen. Mit einer Ausnahme: Pater Reynaud erklärt ihr, besorgt um das Seelenheil seiner Gemeinde, den Krieg.



Hörbuch © 2007, Steinbach sprechende Bücher


Kommentar - Detlef Kurtz

Eine in der Tat süße Geschichte mit viel Herz! Vianne Rocher verwöhnt die Menschen nicht nur durch ihre Schokolade, sondern auch mit ihrem Verständnis und einer großen Schulter zum Ausweinen. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten erweist sie sich als ein rettender Anker für einige Bewohner des Städtchens, doch dennoch glaubt der Pater, dass von ihr eine Gefahr ausgeht...

Der Roman wird von Maud Akermann vorgetragen. Sie lieh auch Juliette Binoche – in der gleichnamigen Verfilmung – ihre Stimme. Durch ihre sinnliche und feine Stimme kommt die Geschichte richtig gut zur Geltung. Lediglich an zwei kleinen Stellen, wo die Ich-Erzählung aus der Sicht des Paters stattfindet, hätte man evtl. noch eine Männerstimme einsetzen können, um das wunderbare Hörbuch zu verfeinern. Die Betonungen sitzen. Nichts klingt aufdringlich und zu jeder Zeit wird das richtige Tempo gefunden um eine wunderbare Atmosphäre zu zaubern, die die Vorlage abverlangt!

Nicht nur die Lesung ist hervorragend gelungen, nein, auch die Verpackung. In Kooperation mit Lindt hat Steinbach sprechende Bücher eine kleine Papp-Box gezaubert, die wie eine Pralinenschachtel aussieht. Das besondere Parlinen-Papier verdeckt die CDs. Die CDs selber sind in keinen Papp-Schubern untergebracht, die als Motiv mit Pralinen verziert sind. Das Inlay enthält die üblichen Angaben zu Sprecherin und Autorin, sowie ein paar Schoko-Rezepte. Hier überzeugt beides: Die wunderschöne Verpackung und der Inhalt!

Fazit: Ein ruhiger Roman, der immer interessant ist und vor allem durch die tolle Stimme von Maud Akermann nie langweilig wird. Eine wirklich gelungene Umsetzung!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de