Greg Rucka - Dschihad


Gelesen von: Arianne Borbach
Regie: Kathrin Weick
Format: 4 CDs
Länge: ca. 284 Min.
Herausgabe: Juli 2008
ISBN: 978-3-7857-3582-4



Inhalt

„Die Aktion war von langer Hand vorbereitet, wie ein Uhrwerk sollte sie ablaufen. Und trotzdem wäre sie beinahe gescheitert, denn Menschen sind nun mal keine Maschinen und manchmal haben sie Angst.“ – Nach einem Brandanschlag auf die Londoner U-Bahn mit vielen Todesopfern beschließt die englische Regierung einen Vergeltungsschlag gegen den Dschihad. Einer der Hintermänner des Attentats soll liquidiert werden. Eine Aufgabe für die operative Abteilung von MI6. Aber wer soll den Job übernehmen? Die Wahl fällt auf Tara Chace, eine ehrgeizige und begabte Agentin, deren Disziplin allerdings manchmal zu wünschen übrig lässt, besonders wenn es um Männer geht...



© und (P) der Hörbuchfassung 2008 by Lübbe Audio


Kommentar - Detlef Kurtz

Ein Thriller, der den Schrecken des Terrors offenbart. Eine düstere, fast schon beklemmende, Grundstimmung herrscht und erst zum Finale kommt richtig Tempo und Spannung auf. Der Roman versucht beide Seiten zu zeigen. Die Motive der Terroristen und die Arbeitsweise der „Guten“.

Die Grundstimmung der Vorlage schlägt sich leider auch auf die Leserin über Arianne Borbach hat in den ersten Minuten hörbar mühe, die Erzähltexte mit Leben zu füllen. Sie klingt relativ lustlos und müde, nur wenn sie Dialoge sprechen darf, scheint sie Interesse zu zeigen, was sich im späteren Verlauf (ca. ab der 3. CD) ändert. Leider wird dadurch deutlich, dass die Regie zu lasch war, denn bei einer 4-CD-Produktion, dürfen nicht nur 50% gut sein...

Die Verpackung macht einen schönen Eindruck, wenngleich die neue Papp-Verpackung Staub Tür und Tor öffnet, denn es gibt nur ein offenes Digipak, ohne Schuber. Die Tonqualität ist Klasse und die Trackeinteilung angemessen.

Fazit: Die ersten beiden CDs leiden an der recht müden Vortragsart der Leserin. Wer viel Geduld hat, wird ab der dritten CD sehr gut unterhalten.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de