Marcia Willett - Das Spiel der Wellen


Gelesen von: Traudel Haas
Regie: Kathrin Weick
Format: 4 CDs
Länge: ca. 282 Min.
Herausgabe: August 2008
ISBN: 978-3-7857-3589-3



Inhalt

Für die junge Lydia und ihre Kinder ist Ottercombe House an der Südküste Englands eine Insel des Glücks. Eines Glücks, das durch die Ankunft eines Fremden erst vollkommen, aber auch sehr zerbrechlich wird. Niemand ahnt, dass diese Ankunft und die damit verbundenen Ereignisse die Familie auch dann noch beschäftigen werden, wenn aus Kindern klängst Großeltern geworden sind...



© und (P) der Hörbuchfassung 2008 by Lübbe Audio


Kommentar - Detlef Kurtz

„Das Spiel der Wellen“, schon allein der Titel lässt erahnen, das es in dieser Herz-Schmerz-Geschichte nicht nur Glücksgefühle gibt. Der Roman erzählt von Schicksalsschlägen, aber auch von Momenten des Glücks. Er bietet die gesamte Gefühlspalette und wird Fans dieses Genres sehr gut gefallen. Mal träumerisch, mal geheimnisvoll. Die tragischen Momente werden ebenfalls gut in die Geschichte eingebunden. Ein Auf und Ab der Gefühle, das nicht nur die Titelfiguren durchmachen, sondern auch wir als Hörer.

Das mitreißende Hörbuch wird von Traudel Haas vorgetragen. Sie versteht es die richtige Betonung zu setzen. Die jeweilige Situation bekommt die richtige Färbung und trotz der liebevollen, warmen Stimme, kommen auch tragische Momente glaubhaft rüber. Einen Leistungsknick gibt es auf keinen der 4 CDs!

Das Coverdesign spiegelt das Leben auf einer Insel, durch die liegenden Boote, wunderschön wieder. Die Farben sind augenfreundlich und passt sich der Stimmung des Romans an. Die 4 CDs befinden sich in Papptaschen, die im Digipak eingearbeitet wurden. Es gibt kein Inlay, da alle nötigen Infos auf der Verpackung selbst gedruckt wurden. Eine ausreichende Kapiteleinteilung rundet den guten Eindruck ab.

Fazit: Für alle die ein Gefühlsbad erleben möchten. Es ist alles da, was ein guter Herz-Schmerz-Roman braucht und dank der wunderbaren Leistung von Traudel Haas kommt jeder Moment echt und wirkungsvoll zur Geltung.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de