Alessandro Baricco - Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten


Gelesen von: Friedrich Schoenfelder
Regie: keine Angaben
Format: 2 CDs (je 4 Tracks)
Länge: ca. 105 Min.
Herausgabe: 2000
ISBN: 3-88698-489-3



Inhalt

Auf dem luxuriösen Ozeandampfer Virginian wird zu Beginn des Jahrhunderts ein ausgesetztes Baby gefunden, dem die Matrosen den Namen T. D. Lemon Novecento geben. Noch ahnt keiner, welch seltsames Schicksal dieses Findelkind haben wird. Novecento wird nämlich Zeit seines Lebens nicht mehr von Bord gehen: Er wird der sagenhafte Ozeanpianist...



© + (P) der Hörbuchfassung 2000, by Steinbach sprechende Bücher


Kommentar - Detlef Kurtz

Hervorragende Lesung. Dies verdanken wir nicht nur der Handlung sondern auch Friedrich Schoenfelder, der einmal mehr beweist, das er als Erzähler in seinem Element ist. Er spielt - wie schon in anderen Hörbüchern - die Rollen geradezu, statt sie nur zu lesen.

Gleich zu Beginn wird der Hörer in die richtige Stimmung versetzt. Dafür sorgt eine Meeresbrise und eine angenehme Melodie. Sehr schön - und eher selten in Hörbüchern - ist, dass man die Melodien auch während der Lesung einsetzt. Die Kompositionen stammen von Matthias Suschke, die die Handlung sehr gut untermalen.

Alles im allen sehr positiv! Das Coverdesign ist liebevoll gestaltet, lediglich die ID-Einteilung von 4 Tracks fällt negativ auf. Pro CDs findet man nur 4 Tracks, was das später weiterhören nicht grade erleichtert.

Fazit: Eine richtig schöne Kreuzfahrt, wo der Hörer mit dem Kauf dieses Hörbuchs, keinesfalls Schiffbruch erleiden wird.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de