Wally Lamb - Früh am Morgen beginnt die Nacht


Gelesen von: Uwe Friedrichsen
Regie: Margrit Osterwold
Format: 6 CD's
Länge: ca. 400 Min.
Herausgabe: 2000
ISBN: 3-550-09016-1



Inhalt

Ein meisterhafter, von Kritik gefeierter Roman um zwei ungleiche Zwillingsbrüder, den der Bestsellerautor Wally Lamb mit viel Witz und Sinn für die Ironien des Schicksals erzählt: Während Thomas, an Schizophrenie erkrankt, von Anstalt zu Anstalt gereicht wird, droht über die Sorge um ihn auch das Leben seines Bruders Dominick in die Brüche gehen. Dominick in die Brüche zu gehen. Dominick tut alles, um Thomas vor der endgültigen Einweisung in die Psychiatrie zu bewahren und zugleich die Kontrolle über sein eigenes Schicksal zurückzugewinnen. Beinahe vergeblich...



Das Buch ist unter dem gleichnamigen Titel bei Ullstein Taschenbuch erschienen.
© und (P) der Hörbuchfassung 2001 by Ullstein Hörbuch


Kommentar - Detlef Kurtz

Die Geschichte ist wie gemacht fürs Hörbuch. Die Handlung wird aus der Sicht von Dominick erzählt. Das macht Uwe Friedrichsen so gut, dass man die Länge des Hörbuchs garnicht bemerkt. Wie gewohnt steigert sich Uwe Friedrichsen in die Rollen hinein, so dass es nicht nur ein einfaches Vorlesen der gekürzten Buchvorlage ist...

Ein wenig Gewöhnungsbedürftig sind hier allerdings die ersten 2 CDs. Dort wechselt die Handlung von Gegenwart und Vergangenheit hin und her. Auf der einen Seite erfährt der Hörer wie der gestörte Zwillingsbruder sich in der Bibliothek sich ein Arm abtrennt, im nächsten Moment befindet man sich in der Schulzeit der beiden.

Jedoch sind diese Sprünge gut gemacht, da jedes mal die Jahreszahl genannt wird. Die Handlung erzählt nicht mehr und nicht weniger als die Geschichte die im Inhalt verraten wird, die Spannung besteht darin, ob die Figuren Ihr leben wieder unter Kontrolle bekommen, was hier von mir natürlich nicht verraten wird...

Fazit: Anspruchsvolle Hörbuchunterhaltung mit einem der besten Hörbuchleser!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de