Michael Mittermeier - Achtung Baby!


Gelesen von: Michael Mittermeier
Regie: Oliver Versch
Format: 4 CDs
Länge: ca. 300 Min.
Herausgabe: September 2010
ISBN: 978-3-8371-0435-6



Inhalt

"... aber wenn es dich dann einmal anlächelt ..."

Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern und Arschlochkinder gemacht. Nun ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, davon erzählt er auf unnachahmliche Weise in diesem Hörbuch. Michael Mittermeier liest in seiner ehrlichen, selbstironischen und herzzerreißenden Art über eine Zeit im Leben, in der sich die Gefühle von Stolz, Unsicherheit und Glück rasant abwechseln. In "Achtung Baby!" ist es ihm gelungen, die Absurdität seiner Bilder in eine Sprache zu übersetzen, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht – es wird mit kindlicher Freude gemittermeiert was das Zeug hält! Eins ist danach klar: Das Leben mit Kindern ist ganz anders als gedacht, nämlich viel lustiger.
Mit Lillys Wiegenlied "Rise and Shine", performed by Somersault, als exklusiven Bonustrack!



(P) 2010, Yo Mann Media
© 2010, Random House Audio


Kommentar - Detlef Kurtz

Ein Comedian, der ein Hörbuch liest. Man möchte zunächst den Titel meiden, weil gerade „Promi-Lesungen“, wie z. B. die von Dieter Bohlen und Gina Wild, nicht sonderlich gut gelesen werden, doch der Inhalt und die hyperaktive Art auf der Bühne, die Michael Mittermeier nun mal auszeichnen, lässt auf einen guten Hörspaß hoffen. Ist es das? Ja, hier wird jeder seinen Spaß haben, nicht nur Eltern oder werdende Väter, alle. Die Inhaltsangabe bringt die Produktion auf den Punkt: Selbstironisch, ehrlich und auch ein bisschen verrückt schildert er seine Erfahrungen, die das Auf und Ab, vor und nach der Geburt, mit sich bringen. Der Humor kommt nicht zu kurz und so wird das Hörbuch auch durchgehört, obwohl man es sich bei der recht großen Spielzeit, einteilen möchte.

Michael Mittermeier packt sie alle in die Tasche. Sein Hörbuch klingt, wie ein Hörbuch klingen sollte. Er erzählt mit viel Tempo und Witz seine eigene Geschichte. Es kommt nicht zum unbeholfenen oder gar gestelzten vortragen. Aus der Ich-Perspektive wird erzählt und so wirkt die Produktion wie eine Unterhaltung, als würde er es Live am Kaffeetisch erzählen. Die Lust eine gute Leistung zu bringen ist auf allen CDs gleich.

Wer nicht 300 Minuten am Stück Zeit hat, dem hilft eine gute Inhaltsangabe und Kapiteleinteilung. Die einzelnen Abschnitte können auch getrennt gehört werden, auch wenn der Inhalt so gut unterhält, dass er eigentlich am Stück durchgehört wird. Die Tonqualität ist sehr gut. Das Coverdesign unterstreicht fabelhaft, wie bunt das Leben mit einem Baby ist.

Fazit: Für alle Hörer, die Michael Mittermeiers Art mögen und schon immer mal auf humorvolle Weise ein Hörbuch über das „Wir bekommen ein Baby“ hören wollten.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de