diverse Autoren -- - Perry Rhodan NEO 9: Der Administrator & Der erste Thort


Gelesen von: Axel Gottschick
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: ca. 760 Min.
Herausgabe: Juli 2012
ISBN: 978-3-943393-22-4



Inhalt

Frank Borsch - Episode 17: Der Administrator (gelesen von Hanno Dinger)
Im Spätsommer 2036 steht die Menschheit vor einer neuen Ära ihrer Geschichte: Nachdem Perry Rhodan den Kontakt zu Außerirdischen hergestellt hat, steht nun die Einigung der zerstrittenen Menschheit an. Terrania City soll die Hauptstadt der Terranischen Union werden - danach können die Menschen gemeinsam weiter ins All vorstoßen. Viele von Rhodans Weggefährten sind überzeugt: Der neue Staat benötigt einen Visionär an der Spitze der Regierung. Das kann nur Perry Rhodan selbst sein - er soll zum ersten Administrator werden, der die Menschheit in die Zukunft führt. Wird Rhodan sich dieser Herausforderung stellen? Währenddessen durchforschen Wissenschaftler die uralten Artefakte, die man im Atlantischen Ozean gefunden hat. Der arkonidische Gelehrte Crest stößt auf geheimnisvolle Fragmente - dabei macht er eine Entdeckung, die nicht nur sein Weltbild erschüttert...

Michelle Stern - Episode 18: Der erste Thort (gelesen von Axel Gottschick)
Im September 2036 startet die Menschheit in eine neue Ära ihrer Geschichte: Nachdem der erste Kontakt zu Außerirdischen hergestellt ist, soll die Erde geeint werden. Perry Rhodan möchte, dass die Menschen geeint zu den Wundern des Alls vorstoßen. Gleichzeitig geht Rhodan ein gewagtes Unternehmen ein. Zusammen mit seinen Gefährten begibt er sich auf die Spur des Außerirdischen Crest. Mit einem Transmitter verschlägt es Perry Rhodan auf den Planeten Rofus, wo er zwischen die Fronten einer alles entscheidenden Schlacht gerät. Dabei erfährt er mehr über ein uraltes Rätsel, das nicht nur für die Welten des Wega-Systems von großer Bedeutung ist: Der erste Thort, eine mythologische Gestalt, scheint unsterblich zu sein. Das ewige Leben ist also nicht nur ein Traum, sondern es kann für manche Lebewesen zu einer Tatsache werden...



Hörbuch © 2012, Eins A Medien GmbH - Köln
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Die 9. Ausgabe der mp3-CD-Sets zur Serie bietet zwei Geschichten, die die Rahmenhandlung vorantreiben, aber manchmal schon mehr Tempo vertragen könnten. Sie plätschern hin und wieder vor sich hin. Nicht genug, um sich zu langweilen, aber doch genug, dass sich ein schnellerer Ablauf gewünscht wird. Beide Heftvertonungen haben ihre Vorzüge. Der Fortschritt auf der Erde wird ebenso beleuchtet, wie die Suche nach der Unsterblichkeit.

In „Der Administrator“ geht es zu Beginn um politische Dinge. Wer könnte die Menschheit führen. Die Gedankengänge sind schlüssig und auch warum Rhodan nicht unbedingt diese Aufgabe erfüllen möchte. Im späteren Verlauf widmen wir uns der Suche nach der Unsterblichkeit. Neue Spuren tauchen auf und nicht nur Crest auch andere sind auf der Suche, was in der alten Serie nicht so war und der neuen einen guten frischen Anstrich verpasst. „Der erste Thort“ bietet gute Rätsel. Ein Transmitter, der zu einem Ort führt, der zunächst nicht erkannt wird. Das Geheimnis um dieses moderne Transportmittel weckt auch die Neugier aller Hörer. Die Spannung wird gut angezogen, vor allem als Mitglieder in die Gefangenschaft geraten. Kleine Nebenplots werden gut eingebunden und wirken nie überflüssig oder aufgezwungen.

Wie gewohnt lesen die Romane Hanno Dinnger und Axel Gottschick. Beide liefern wieder eine hervorragende Leistung ab. Die Regie irritiert allerdings. In der neuen Serie werden englische Begriffe eigentlich englisch ausgesprochen, doch der Übersetzer wird wieder zum deutsch – furchtbar ausgesprochenen – Translator. Warum? Konsequente Entscheidungen, ob etwas englisch bleibt, wäre wünschenswert. Ansonsten leistet sie gute Arbeit. Es gibt keine Hänger oder gar lustlos klingende Passagen.

Die mp3-Dateien befinden sich auf 2 CDs. Pro Heft 1 CD. Die Ordner sind schon als Musikordner formatiert und werden beim übertragen auf die Festplatte sofort erkannt und ggf. von Musiksoftware als Hörbuch einsortiert. Neben den mp3-Files befinden sich auch die Originalcover auf den Datenträgern. Die Tonqualität ist durchweg gut. Die Kapiteleinteilung auch.

Fazit: Solide Fortsetzung, die vielleicht manchmal mehr zu Punkt kommen könnte, was besonders für „Der Administrator“ gilt, während „Der erste Thort“ durch viele Handlungsverläufe begeistert.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de