Dave Eggers - Ein herzzereißendes Werk von...


Gelesen von: Andreas Fröhlich
Regie: Sven Stricker
Format: 5 CD's
Länge: ca. 390 Min.
Herausgabe: 2002
ISBN: 3-426-64012-0



Inhalt

Dave und Toph sind Brüder und gerade 22 und 8 Jahre alt, als sie innerhalb weniger Wochen ihre Eltern verlieren. In Kalifornien beginnen sie ein neues Leben, und plötzlich ist Dave nicht nur Bruder; sondern auch Vater und Mutter...



© 2002, Droemer Audio


Kommentar - Detlef Kurtz

Nach dem eher lustigen Hörbuch "Für das Beste im Mann", lässt sich Regisseur Sven Stricker die Gelegenheit nicht entgehen und gibt Andreas Fröhlich die zweite Herausforderung als Hörbuchleser.

Die Geschichte um das Schicksal der beiden Jugendlichen - Dave und Toph - überzeugt in jeder hinsicht. Der Hörer bzw. die Hörrerin erlebt durch Andreas Fröhlich die Schicksalsschläge der Beiden geradezu mit. Durch die - mit absicht gewählte - niedergeschlagene, nüchterne Erzählweise gelingt es die Aufmerksamkeit der Hörer schon in den ersten Minuten zu gelingen. Die Beschreibungen der Kranken Mutter laßen einen erschaudern, und auch die Gedanken des jungen und die Ängste das die Eltern bald sterben werden, werden sehr schaurig und gut auf den Hörer übertragen. Nichts für schwache Gemüter!!

Bei der CD ist alledings wieder das alte "Problem" vorhanden. Tracks die über 10 Minuten lang sind, machen es nicht gerade einfach eine Pause bei den 390 Minuten schweren Stoff einzulegen, hier wäre eine Steigerung auf mehr Tracks (2 bis 5 Min.-Tracks) wünschenswert. Ansonsten gibt es aber nichts zu beanstanden. Die Tonqualität ist super und der Preis durchaus angemessen.

Fazit: Ein Anspruchsvolles Werk das Spaß auf seine Weise macht. Hier gibt es nichts zu lachen, es gibt einige stellen zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken regt dieses Hörbuch an.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de