Dick Francis - Rivalen


Gelesen von: Detlef Bierstedt
Regie: Marc Sieper
Format: 3 CD's
Länge: ca. 190 Min.
Herausgabe: 2002
ISBN: 3-7857-1183-2



Inhalt

Es ist ein heißes Rennen, das George Juliar antritt, denn seine Rivalen haben Kaliber. Zunächst geht es um die Wahl ins Unterhaus, später um das Amt des Premierminister - ein gefährliches Unternehmen, denn der Stimmenfang wird nicht nur mit legalen Mitteln geführt...



Buchvorlage - © 1999 by Diagenes Verlag AG, Zürich
Hörbuch - © 2002 by LübbeAudio


Kommentar - Detlef Kurtz

Das Hörbuch von Altmeister Dick Francis, ist die Vertonung eines früheren Werkes von ihm, kein Wunder also das hier auch der Rennsport eine kleine Rolle in diesem Politroman einnehmen darf. Die Hauptrollen sind George Juliar der politisch orientiert ist und sein Sohn, der fürs leben gern professioneller Jockey werden möchte.

Die Geschichte selber dreht sich viel mehr darum wie Vater und Sohn zueinander stehen und es kommt nach einem Streit schließlich zu einer engen Zusammenarbeit. Nach diesem Wandel widmet sich die Geschichte nur den Wahlkampf, und schnell wird klar wer hier der Bösewicht ist...

Eine recht gute Arbeit leistet hier Dick Francis, der Roman ist interessant und wird von Detlev Bierstedt - u. a. bekannt als Stimme von George Clooney - auch sehr gut vorgelesen, nur erwartet man dank der Inhaltsbeschreibung und durch den Ruf des Autoren ein wenig mehr Spannung, die aber leider ausbleibt. Am Schluß - leider erst am Schluß - gewinnt die Handlung an Tempo...

Fazit: Vater und Sohn vertragen sich und kämpfen gegen unfaire Wahlgegener, nicht jedermans Sache, aber doch interessant umgesetzt...




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de