05.09.2017 - 21:57 Uhr - Audible setzt "ALIEN"-Hörspielserie fort!


Audible setzt die eigene ALIEN-Reihe fort. Am 21. September ist es soweit und die beliebten Monster, bekannt aus zahlreichen Filmen, werden wieder das All unsicher machen. "Alien 2: Fluss des Todes" kann bisher noch nicht vorbestellt werden, dies wird sich wohl aber in bälde ändern! Wer sich einen Eindruck von der Geschichte machen möchte, kann in der englischen Version reinhören, die es bereits seit April gibt.

Alien 2: Fluss des Todes
Hörspiel von Tim Lebbon und Dirk Maggs, Mit den Stimmen von David Nathan, Karin Buchholz, Simon Jäger, Tanja Geke

Inhalt:
Ripley kehrt nach Jahrhunderten im All endlich zur Erde zurück, wo sie erfährt, dass die Menschen den Planeten Acheron kolonisiert haben – für Ripley und alle ALIEN 1 Fans besser bekannt als LV 426. Hier ist Ripley zusammen mit der Crew der Nostromo dem Xenomorphen zum ersten Mal begegnet - der tödlichen Kreatur, die als Alien in die Geschichte einging. Auf Acheron folgen wir den Geschichten der Kolonisten, die den Planeten bewohnbar machen sollen, ein paar Marines, die sie dabei vor Gefahren schützen sollen und von Wissenschaftlern der berühmten Weyland Yutani Cooperation, die in Wahrheit natürlich nur ein Ziel haben: Ein lebendes Alien für die Firma zu fangen.

Wer sich in Stimmung bringen möchte, kann den ersten Teil hören. "Alien: In den Schatten" begeistert durch einen guten Soundtrack, Original Geräusche und bekannte Stimmen u. a. auch die von Karin Buchholz (Ripley), die schon in den Filmen als Stimme von Sigourney Weaver im Einsatz war. Mit von der Partie sind auch viele andere bekannte Synchronschauspieler, wie z. B. Dietmar Wunder, David Nathan, Michael Iwanek und viele andere.


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: Zucker Kommunikation für Audible




Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de