30.06.2020 - Uhr - Gernot Endemann ist gestorben.


Der Schauspieler Gernot Endemann ist am Montag, im Alter von 78 Jahren, gestorben. Laut Zeitungsberichten ging es ihn die letzten Jahre nicht gut. Er erlag einen Herzanfall. Herr Endemann war in allen Bereichen seines Berufes tätig. In den 70er und 80er Jahre war er "Schorsch" in der "Seasamstraße". Im Hörspiel war er durch seine liebenswerte Stimme ebenfalls nicht wegzudenken. Er sprach vor allem in EUROPA-Produktionen mit. Am eindruckvollsten war er als "Mr. Ross" in "Die Welle", in einer Ravensburger-Hörspielumsetzung aus dem Jahre 2004. Das Hörspiel wurde 2012 vom DAV erneut aufgelegt und kann teilweise noch gefunden werden. Im Stream ist es ebenfalls seit 2019 zu hören.

Ausgewählte Hörspielrollen:
Wir wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft um den Verlust zu verschmerzen.


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: div. Zeitungen

Links zum Thema
- HAZ: Gernot Endemann ist gestorben



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de